Wichtige Versicherung für Studenten — Altersvorsorge

Eine Altersvorsorge für einen Studenten ist in der Regel nicht oder nur sehr schwer bezahlbar. Schließlich verdienst Du kaum Geld mit den Studentenjobs bzw. willst Du dieses schwerverdiente dafür nutzen, seine Leben etwas erfreulicher zu gestalten und nicht nur vom Bafög und von den Eltern leben.

Dennoch solltest Du Dir eines überlegen: Solltest Du während des Studiums zufällig einen sozialversicherungspflichtigen Job — also Monatsbrutto mehr als 450 € — annehmen, kannst Du trotzdem günstig zu einer guten Altersvorsorge kommen. Bei dieser Vorsorge unterstützt Dich dann sogar der Staat, in dem du von ihm bis zu 154 € jährlich dazu bekommst. Solltest Du sogar noch unter 25 Jahre sein, schenkt Dir der Staat noch einmalig Geld bei Versicherungsbeginn des Altersvorsorge-Vertrags.

Hierbei handelt es sich um einen günstigen Einstieg in die Altersvorsorge über die Riesterrente . Günstig deshalb, weil Du monatlich lediglich 5 EUR einzahlen musst, um die Förderung zu erhalten und zu dem auch bei niedrigen Zinsen über die gesamte Laufzeit bis zu Deiner Rente sich einiges zusammenspart. (Auch, wenn Du irgendwann entscheidest, hier keine weiteren Beiträge einzuzahlen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Warning: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, no array or string given in /homepages/31/d364682995/htdocs/konsumhelfer/wp-includes/class-wp-hook.php on line 298
Borsodi Friss – 3 Mixbiere im Test

Borsodi Friss ist eine Marke der Borsodi-Brauerei aus Ungarn. Hierbei handelt es sich um ein Bier-Mix-Getränk in verschiedenen Geschmacksrichtungen.  Unter...

Schließen