Asia World, Garmisch-Partenkirchen

Das in der Partenkirchner Bahnhofstraße ansässige Asia World befindet sich im ersten Obergeschoss eines moderneren Wohn- und Geschäftshauses. Die räumliche Größe des Lokals wie auch das Flair erinnert an eine betriebliche Mittagskantine.

Dies wird auch unterstützt von der offen zu Schau getragenen Lustlosigkeit wie auch für eine für Asiaten ungewohnten geringe Freundlichkeit. Der Service war gelinde gesagt mangelhaft — Beispiele: Die Bedienungen waren mehr als wortkarg und hielten einem das Essen unter die Nase. Kunden, die ihr Essen nicht schaffen und mitnehmen wollten bekamen Alu-Verpackungen an den Tisch gebracht und mussten die Speisen selbst einpacken sowie die Packung selbst verschließen.

Das Lokal hatten wir gegen 18.00 Uhr besucht. Etwa eine halbe Stunde nach Betriebsbeginn. Von Überfüllung könnte keine Rede sein (Was für einen Asiaten, wenn es Büffet gibt, selten ist!). Dennoch sahen die Toiletten aus, als hätte man heute schon mehrere Stunden aufgehabt und wäre aufgrund des Gästeaufkommens nicht zum Nachsehe und Reinigen gekommen. Auch der uns vorgeschlagene Tisch zeigte sich nicht unbedingt als der sauberste.

Das Essen – übrigens Büffet – war an sich nicht schlecht und sehr reichhaltig. Es gibt eine Salatbar, einen Bereich mit warmen Speisen, an dem auch Kinder etwas zu essen (Pommes und Chicken Nugges mit Ketchup) finden konnten, einen Bereich unzubereiteter Zutaten, die auf einem heißen Grill für den Kunden zubereitet wurden, Sushi und reichhaltigen Nachtisch.

Hier konnte jeder etwas finden!

Eine Karte für einzelne Gerichte gibt es scheinbar nur auf Nachfrage. Jedenfalls wird diese uns nicht angeboten, aber vereinzelte Kunden bekamen Gerichte an den Tisch gebracht.

Die Getränke gingen preislich. Jedoch waren die getrunkenen Biere günstiger als der vom Kind bestellte Saft.

Bei der Asia World handelt es sich leider um einen Asiaten, der sich auf das Durchschleifen von (nicht vorhandenen?) Massen konzentriert. Möglichst viele in möglichst kurzer Zeit durchfüttern. Mit unseren rund 2 Stunden Aufenthalt waren wir Kunden, die augenscheinlich am längsten dort gewesen sind.

Leider muss ich sagen, dass das Asia World nicht empfehlenswert ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Warning: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, no array or string given in /homepages/31/d364682995/htdocs/konsumhelfer/wp-includes/class-wp-hook.php on line 298
Muttertag! – Wie man günstiger an Blumen, Pralinen und Parfum kommt!

In den nächsten Tagen ist Muttertag. Und wie immer stellt sich die Frage, was kann man seiner lieben Mutti so...

Schließen