Nützliche Apps fürs Camping: Kompass und Wasserwaage

Ohne Hilfsmittel geht’s auch beim Camping nicht mehr. Schließlich will man auf den gewohnten Komfort nicht oder nur bedingt verzichten, Zu dem muss man die Kinder ja bei Regen irgendwie beschäftigen (was in gewisser Hinsicht eine faule Ausrede ist), also muss das Fernsehprogramm gefunden werden

Daher braucht man so einiges an Zubehör und da man sein Smartphone ja ohnehin mit hat, die Roaminggebühren innerhalb der EU wegfallen bzw weggefallen sind und immer mehr Campingplätze mit Wlan ausgestattet sind, kann man auf einige elektronische Hilfsmittel auf dem Smartphone zurückgreifen.

Heute wenden wir uns hier der Grundfrage der Ausrichtung zu. Steht der Wagen waagerecht? Wo verdammt noch einmal ist denn Süden?

Natürlich kann man Wasserwaage und Kompass mitnehmen. Und wer eine analoge Uhr besitzt kann diese zur Ausrichtung des Wagens nutzen. Jedoch ist die Wasserwaage zusätzliches Gewicht und die Uhr bringt nicht viel , sollte der Himmel mit Wolken verhangen sein.

Aufgrund einer Frage zum Thema, wo ist denn der Astra 19.2 E und einer Bemerkung in einem YouTube-Video über eine im iPhone standardmäßig vorhandene Kompass-App hatte ich mich auf die Suche nach einer für Camper geeigneten Android-App gemacht. Natürlich bin ich fündig geworden und das auch noch schneller als gedacht!

Schon bei der ersten gefundenen App, Kompass Wasserwaage & GPS von LemonClip, bin ich hängengeblieben und habe sie als nützlich befunden. Denn diese App hat gleich mehrere – in diesem Fall zwei! – wichtige Funktionen. Sie liefert nicht nur einen Kompass, sondern auch gleich 2 Wasserwaagen mit.

Die Wasserwaage

Android-App „Kompass Wasserwaage & GPS“

Die Wasserwaage der App besteht aus mehreren teilen. Legt man das Smartphone auf den Boden, sieht man zwei Libellen. Zu dem wird in einem runden Bereich (mit dem Kompassring außen herum) zusätzlich angezeigt, wie die Fläche im Gesamten sich neigt. Mit Hilfe dieser Angaben lässt sich leicht der Wagen in der Horizontalen ausrichten. Zusätzlich fängt das Handy an zu vibrieren, liegt es in der absoluten Waagerechten.

Eine sperrige Wasserwaage kann getrost zu Hause gelassen werden. Diese Smartphone-Wasserwaage erfüllt voll und ganz die nötigen Anforderungen.

Hält man das Handy aufrecht wird im Übrigen nur eine Libelle angezeigt, als würde man eine Wasserwaage an eine Wand anlegen und ermitteln wollen, ob diese senkrecht steht. Diese Funktion ist jedoch für einen Camper nicht so wichtig.

Der Kompass

Der Kompass hilft, das Wohnmobil oder den Caravan so auszurichten, dass man die gewünschte Sicht hat. Also z.B. das Vorzelt in Richtung Mittagssonne oder abendlichen Sonnenuntergang. Natürlich abhängig vom vorhandenen Standplatz. Natürlich kann man hier auch andere Hilfsmittel nehmen, aber wenn schon vorhanden, warum nicht verwenden?

Nützlich wird der Kompass natürlich auch dann, wenn es darum geht, dass man seine Satellitenschüssel richtig ausrichten möchte. Natürlich kommt man da um einen Satellitenfinder nicht rum, aber die Richtung in die die Schüssel blicken muss lässt sich leicht ermitteln.

Leider bleibt der Kompass, wenn man das Handy ablegt nicht ruhig, sondern schwankt im 1° bis 2° Bereich. Da das in der Standardeinstellung ziemlich schnel geht, wirkt der Kompass unruhig. Dies kann jedoch in den Einstellungen beeinflusst werden. Und auch eine elektrisch Quelle beeinflusst die Genauigkeit des Kompasses nicht unerheblich – bei den Tests bis zu 4°. Dennoch hilft der Kompass in Verbindung mit einem Satellitenfinder bei der horizontale Ausrichtung der Satellitenschüssel weiter.

Kostenlos?

Die App kannst Du Dir kostenlos aus dem Appstore holen. Dann musst Du mit Werbung, welche recht diskret untergebracht ist, leben. Wer keine Werbung haben will muss mit 2,38€ meines Erachtens etwas zu viel hinblättern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Warning: call_user_func_array() expects parameter 1 to be a valid callback, no array or string given in /homepages/31/d364682995/htdocs/konsumhelfer/wp-includes/class-wp-hook.php on line 298
Mit Badreiniger Mr. Muscle gegen den Harz

Harzflecken vom Auto zubekommen ist schwer. Kurz vor der Verzweiflung und Kapitulation half der Verlegenheitsgriff zum Badreiniger. Was konnte man...

Schließen